Getestet
Schreibe einen Kommentar

ichoc

Fast wäre sie an mir vorüber gegangen, doch dank einiger meiner veganen Facebook-Bekanntschaften wurde ich auf die neue Schokolade aus dem Hause EcoFinia GmbH (u.a.“Vivani“) aufmerksam.

Getestet habe ich für Euch drei der sechs Sorten, die aktuell im Programm sind…erstanden in einer DM-Drogerie-Filiale Jena. Der Preis von 1,95€ für eine 80g Tafel ist recht ordentlich aber für ein reines Genussmittel dann doch irgendwie ok.

Die Verpackung ist optisch sehr ansprechend, die äußere Hülle ist aus Pappe und die Schokolade selbst  zum Schutz nochmals in eine Klarsichtfolie gewickelt.

Obwohl ich nicht der Meinunung bin, dass es wirklich Not tut bei Schokolade über Nährwertangaben zu sprechen trotzdem ein kurzer Einblick: Mit 560-595kcal,  35-40g Fett, um die 55g Kohlenhydrate und 0,4-3,6g Eiweiß  pro 100g je nach Sorte liegen diese im normalen Bereich.

49

Die „Choco Cookie“ ist eine Reisdrink Schokoladenkuvertüre mit Kakaokeks und im Vergleich zu den anderen beiden Testobjekten eher herb im Geschmack. Der Kakaokeks gibt einen leichten Cruncheffekt. Sehr lecker!

„White Vanilla“ ist eine Reisdrink Tafel mit Bourbon Vanille. Geschmacklich nicht wirklich neu und sonderlich spektakulär, aber trotzdem gut.

Zum Niederknieen ist die Sorte „White Nougat Crisp“, ebenfalls auf Reisdrink-Basis mit Haselnusskrokant. Wer Nougat mag, wird diese Schokolade lieben!!!

Alle Tafeln sind in Bio-Qualität und laut Website fair trade. Leider habe ich zu spät gelesen, dass die Innenfolie kompostierbar ist. Das hätte ich sehr gern ausprobiert, aber vielleicht klappt es irgendwann noch einmal. Dann werde ich darüber berichten.

2016-03

Mein Fazit: Alle drei Sorten kann ich empfehlen, wobei die „White Nougat Crisp“ für mich der absolute Hit ist und nun wohl desöfteren (hin und wieder zusammen mit der „Choco Cookie“) in meinem Einkaufswagen landen wird. Und weil eben Selbige zum Verbacken  fast zu schade sind, habe ich die White Vanilla ausgesucht und für Euch ein Rezept kreiert.  Die dunklen Whoopies mit weißer Schokosahne findet Ihr hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.