Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hokkaido

Kürbisbrot

Es ist Kürbiszeit im regnerischen, kalten Deutschland. Um die Stimmung ein wenig aufzuhellen habe ich heute ein besonders leckeres Brot für Euch, gebacken mit eigens gezogenem und geerntetem Hokkaido-Kürbis. Ich habe eine Rehrückenform gewählt, denn so sind die Scheiben praktisch „vorgestanzt“. Es geht aber auch jede andere. Wenn Ihr es rustikaler mögt, dann reicht auch ein Backblech auf das Ihr den zu einem Laib geformten Teig gebt. Das Brot ist salzarm, gut für`s Herz und gut für`s Kind 🙂 Außerdem kann man es so  prima süß bestreichen oder aber richtig würzig belegen. Wer es herzhafter mag, erhöht einfach die Salzmenge.