Alle Artikel mit dem Schlagwort: Florentiner

Florentiner

Florentiner

Los geht`s mit meinem ersten Weihnachtsrezept des Jahres: Florentiner, einem traditionellem Gebäck welches wohl tatsächlich in Italien vollkommen unbekannt ist. Üblicherweise sind nur Nüsse oder Mandeln enthalten. Ich habe einen Teil davon mangels genügend Vorräten durch gepoppten Amaranth ersetzt. Bei diesen Talern sind aber der Fantasie sowieso keine Grenzen gesetzt. Ich denke, ich werde mich demnächst noch einmal an ein weiteres Rezept setzen. Um eine schöne runde Form zu bekommen, habe ich flache Muffinförmchen aus Papier genutzt. Solltet Ihr keine zur Hand haben, dann müsste auch das Aufsetzen auf Backpapier funktionieren…habe ich allerdings noch nicht getestet. Erfahrungen Eurerseits sind mir aber sehr willkommen. Viel Spaß mit dem Rezept! Ergibt 8 Stück mit 7cm Durchmesser Mandelmasse 40g                   Zucker 40g                   Sojasahne zum Kochen 30g                   vegane Margarine (z.B. Sojola) 10g                   Karamellsirup, dickflüssig 50g                   Mandeln, gehobelt 25g                   Amaranth, gepufft 10g                   Orangeat Glasur 40g                  vegane Zartbitterkuvertüre 10g                   Kokosfett Außerdem 8 Papier-Muffinförmchen (7cm Durchmesser) Zubereitung Orangeat klein hacken. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zucker, Sojasahne, Margarine und Karamellsirup in einem kleinen Topf verrühren und zum köcheln bringen . Mandeln, Amaranth …