Monate: Januar 2018

Matcha-Marzipan-Kugeln

Haaach… endlich finde ich die Zeit um ein neues Rezept für Euch niederzuschreiben. Der Januar war vollgepackt mit Arbeit und auch im Februar wird sich das nicht ändern, was wirklich sehr schön ist….aber es fällt natürlich zunehmend schwerer, regelmäßig am Blog zu arbeiten. Ich hoffe, Ihr habt Verständnis und ich kann Euch mit diesem Rezept ein wenig milde stimmen! Das geht diesmal wieder an die Matcha-Liebhaber unter Euch und alle die, die es noch werden wollen 🙂 Ergibt ca. 15 Stück Teig 100g                 Mehl 1 gestr.TL        Backpulver 60g                   Zucker 5g                      Sojamehl 1TL                   Matcha-Tee-Pulver 70ml                 Sojadrink 40g                    neutrales Öl 1 Prise               Salz Füllung 15                      Marzipankartoffeln (optional etwa 120g Marzipan) 80g                   Sojajoghurt natur Ummantelung 70g                   Zartbitterkuvertüre 1TL                   neutrales Öl 60g                   Cornflakes Außerdem Backpapier Zubereitung Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Für den Teig alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Öl und Sojadrink zugeben und mit dem elektrischen Handrührgerät zu einer homogenen Masse verquirlen. Den Teig auf das Backpapier streichen (möglichst gleich hoch, damit er …

Zupfbrot mit rotem Pesto

Zunächst einmal wünsche ich Euch allen ein erfolgreiches und vor allem gesundes Neues Jahr ! Das erste Rezept, das ich in 2018 mit Euch teilen möchte, ist ein herzhaftes, sehr fluffiges   Zupfbrot. Super geeignet für jedes Partybuffet,  nette Grillabende (wenn auch noch etwas Zeit bis dahin ;-)), zu Suppen oder Gemüsepfannen. Viel Spaß damit, und lasst es Euch gut gehen! Für eine Kastenform mit 9x20cm Teig 380g                 Mehl 1                        Trockenhefe 1TL                   Zucker 25g                    neutrales Öl 210ml               Sojadrink Füllung 30g                    getrocknete Tomaten 20g                    Sonnenblumenkerne 10g                    Kürbiskerne 10g                    Pinienkerne 90g                    Olivenöl 1TL                    Oregano, getrocknet 1Prise                Zucker 1Spritzer          Zitronensaft Außerdem Mehl zum Ausrollen des Teiges Fett und Paniermehl für die Backform Zubereitung Mehl, Trockenhefe und Zucker in einer großen Schüssel mischen. Nun nach und nach Sojadrink und Öl zugeben und alles zu einem homogenen Teig verkneten. An einem warmen Ort abgedeckt ruhen lassen bis sich der Teig deutlich vergrößert hat (mindestens 1h). In der Zwischenzeit das Pesto zubereiten. Dafür einfach alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Pürierstab zerkleinern und vermengen. Die Kastenform mit …